Such und Hilf! – Unterwegs mit Rettungshündin Lexi

So lautet der Titel der Sendung von neuneinhalb, welche am 30.11.2019 um 08:15 Uhr im Ersten ausgestrahlt wird. Neuneinhalb ist ein speziell für Kinder und Jugendliche entwickeltes Reportermagazin.

Hauptperson ist unsere Junghundeführerin Celina Reiser mit ihrer Border-Collie Hündin Lexi. An zwei Nachmittagen hat uns ein Drehteam besucht und nicht nur Celina, zu Hause gefilmt, sondern uns auch bei einem Training. Hier durften alle Staffelmitglieder als Darsteller vor die Kamera. Dabei war es egal, ob sie zwei oder vier Beine hatten.

Zuerst durfte Celina zeigen, wie sie mit Lexi arbeitet und sie musste auch viele Fragen über ihre Arbeit als Rettungshundeführerin in Ausbildung beantworten. Jana, die Moderatorin der Sendung, hat sich anschließend für einen unserer Hunde als vermisste Person zur Verfügung gestellt. Sie wurde von unserer Ausbildungsleitung in einem Waldstück versteckt und unser Rettungshund Lasko wurde geschickt, um sie zu suchen und natürlich zu finden. Tapfer hat Jana bei dem kalten Wetter ausgeharrt und auch das laute Bellen des Hundes konnte sie nicht abschrecken.

Wir hoffen das Jana und das ganze Filmteam genauso viel Spaß an diesen Tagen hatten wie wir und wir freuen uns schon auf die Sendung.

Mehr Infos zur Sendung gibt es unter: https://kinder.wdr.de/tv/neuneinhalb/sendungen/rueckschau/2019/sendung-such-und-hilf-unterwegs-mit-rettungshuendin-lexi100.html