Unsere Staffel hat ein neues Mitglied

Wir begrüßen ganz herzlich Charon in unserer Staffel, einen 16 Wochen alten Schäferhunderüden. Seit Donnerstag bereichert Charon das Familienleben von Silke und ihrer Familie. Er hat sich bereits gut eingelebt. Weder hat er die Katzen gefressen noch sein Geschäft auf dem Teppich erledigt und auch die erste Nacht ohne Mama hat er gut überstanden. An Stüpp gekuschelt schlief er bis 4.00 Uhr durch. Mit Nkumba, der schon seit vielen Jahren als Rettungshund im Einsatz ist, und Stüpp, der noch in Ausbildung ist und dessen Prüfung bald ansteht, hat er zwei große Vorbilder an seiner Seite. Schon bald kann er die beiden Großen zum Rettungshundetraining begleiten. Von klein auf wird er alles lernen, was einen guten Rettungshund ausmacht: Unterordnung, Gerätetraining und natürlich alles rund um die eigentliche Flächensuche. Auch zu Hause wird fleißig geübt, damit er mit allem was auf ihn zukommt ruhig und gelassen umgehen kann. Er übt Fahrstuhlfahren, Bahnfahren, den Umgang mit Hühnern und Kühen, Autos und LKWs und vieles mehr. Auf das erste gemeinsame Training mit Charon freuen wir uns schon sehr.