Kollege Spürnase

Rettungshundestaffel übt mit THW Ahrweilers

THW-Zugführer (l.) und Hundeführer besprechen den Einsatz.

„Rettungshunde stellen eine sinnvolle Ergänzung bei der Ortung von Vermissten und Verschütteten in Schadensgebieten dar“, stellt der Zugführer des Technischen Hilfswerkes (THW) aus Ahrweiler Thomas Wruck nach der ersten Übung mit der Rettungshundestaffel Bonn/Rhein-Sieg e.V des Bundesverbandes Rettungshunde e.V. (BRH) anerkennend fest.Durch ihre natürlichen Eigenschaften sind die Rettungshunde wahre Spürnasen. Fix orteten sie die Verletzendarsteller. Anschließend konnten die THW-Helfer diese retten.

Jacqueline und Higgins im Hochwildpark Rheinland

Liebes Rettungshundeteam,

ich möchte Euch gerne ein Feedback über den Übungsgang im Hochwildpark Kommern geben.

Higgins, mein Airedale und ich (Jacqueline Sieg) durften ja bereits ein paar Mal bei Euren Übungsstunden mitmachen und ich bin begeistert, wie positiv mit Mensch und Hund in Eurem Team umgegangen wird.

Am 13.5. 2017 setzte sich Eure Arbeitsweise im Hochwildpark Kommern wie zu erwarten war fort.

Jetzt Stüpp und Jaro Begleithund geprüft

 Die erste Hürde auf dem langen Weg zum Rettungshundeteam

Am Sonntag, 02.04.17  haben zwei unserer "Kleinen" die erste Hürde des Prüfungsmarathons zum guten Rettungshund genommen.

Wir gratulieren Silke Baumblüth mit Stüpp und Uli Rehse mit Jaro zu ihrer bestandenen Begleithundeprüfung.

Jetzt kann eine neue Aufgabe kommen! Auf geht´s!

Flächenprüfung bei der RHS Soonwald

Am Wochenende 01/02. April 2017 haben folgende Teams ihre jährliche Rettungshundeprüfung in der Fläche als Fremdprüfung abgelegt:

Miriam Sigl mit Schooner und Chilli und Michael Bursch mit Emma

Wir gratulieren zu den zum Teil vorzüglich bewerteten Leistungen und bedanken uns bei der Staffel Soonwald für die nette Aufnahme und Bewirtung sowie bei den Leistungsrichtern Georg Runde und

Gabriel Fiebinger für die faire Beurteilung der Teams.

 

 

 

Frühjahrsprüfung 2017

Frühjahrsprüfung der Staffel  2017

Am Samstag, den 25.03. hielt unsere Staffel ihre erste eigene Flächenprüfung für 2017 in der Schavener Heide ab. Bei bestem Wetter und rundum gelungener Organisation haben 8 Hundeführer mit 10 Hunden ihre jährlich anstehende Prüfung in der Flächensuche abgelegt.

Wir gratulieren:

Petra U. mit Bubi, Silke Baumblüth mit Nkumba, Uli Rehse mit Amelie,