Die Staffel

 

Unsere Rettungshundestaffel Bonn / Rhein-Sieg e.V. wurde von 14 Gründungsmitgliedern, darunter 8 Hundeführer am 13.01.1996 unter dem Dachverband BRH (Bundesverband Rettungshunde e.V.) gegründet.

Seit 1996 sind wir der Aufgabe, die sich unsere Staffelmitglieder bei der Gründung gestellt haben, treu geblieben. Wir helfen überall dort, wo durch den Einsatz unserer Mittel das Leben und die Gesundheit von Mitmenschen erhalten, geschont und geschützt werden kann. Dieser Aufgabe werden wir insbesondere durch die Übernahme von Rettungshundeeinsätzen bei Unglücksfällen und Katastrophen gerecht.

Seit der Gründung unserer Staffel haben sich - im Laufe von fast 20 Jahren -natürlich auch die qualitativen Anforderungen an die Einsatzkräfte gesteigert.

So werden unsere Rettungshundeteams jährlich wiederkehrend nach einer bundesweit einheitlichen Prüfungsordnung geprüft.  Umfangreich geschulte Suchgruppenhelfer unterstützen diese Teams. Einsätze werden ausschließlich durch zertifizierte Zug- und Gruppenführer geführt.

Alle Einsatzkräfte passen ihre Kenntnisse in regelmäßigen Fortbildungen den ständig steigenden Anforderungen an. Neben den verbandsinternen Ausbildungsmöglichkeiten nutzen wir auch das Training mit anderen KatSchutz-Organisationen. In organisationsübergreifenden Einsatzübungen  wird dann die Zusammenarbeit erprobt und die Abläufe möglichst optimiert. Wir laden auch gerne zur gemeinsamen Übung ein, so fern uns ausreichend Gelände zur Verfügung steht.

 Gruppenbild