10.06.2020 Einsatz über die Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises

Am 10.06.2020 in der Frühe um 4:50 Uhr wurden die Teams vor der Arbeit zu einem Unfallgeschehen durch die Feuer- und Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises alarmiert. Zur Sicherung, dass sich die noch nicht angetroffene zweite Person eines Rollerunfalls in lebensbedrohlicher befindet, wurde ein umliegendes unübersichtliches Gebiet abgesucht. Ebenso war ein Hubschrauber zur Sicherung der Freiflächen eingesetzt.  Im Einsatz waren neben unseren Kräften Rettungshunde des Deutschen Roten Kreuz und der Johanniter Unfallhilfe Rhein-Sieg.